DAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN

EIN ÜBERBLICK UNSERER KOMPETENZEN

Unsere hochwertig ausgestattete hausärztliche Gemeinschaftspraxis ist sowohl schulmedizinisch als auch naturheilkundlich ausgerichtet. Wir bieten ein umfassendes Angebot an diagnostischen Möglichkeiten, um Krankheitsbilder schnell zu erkennen und erfolgreich zu behandeln. Darüber hinaus gehören auch unterschiedlichste Präventivleistungen zu unserem Leistungsspektrum. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen!

Allgemeinmedizinische Leistungen

  • Hausärztliche Versorgung
  • Disease Management Programme (DMP):
    • DMP - Diabetes Typ II
    • DMP - KHK (koronare Herzerkrankung)
    • DMP - Asthma & COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
  • Hausbesuche durch unsere Ärzte
  • Hausbesuche durch unsere nichtärztliche Praxisassistentin (NäPa) / Versorgungsassistentin (VERAH)
  • Betreuung in Seniorenheimen
  • Diabetologische Grundversorgung
  • Chirotherapeutische Behandlung
  • Wundversorgung, auch chronischer Wunden durch unsere Wundtherapeutinnen
  • Postoperative Nachbetreuung

Naturheilkundliche Leistungen

  • Schröpftherapien inkl. Massagen
  • Kinesio-Taping
  • Osteopathie nach S. Typaldos (Fasziendistorsionsmodell - FDM)
  • Immunmodulation, z.B. Eigenblutherapie
  • UVB - Lasern
  • Akupunktur - Lasern
  • Medical flossing

Präventivleistungen

  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Ausführliche Gesundheitsberatung
  • Check-Up 35
  • Hautkrebsscreening
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Krebs-Vorsorge-Untersuchungen für den Mann ab dem 45. Lebensjahr
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Sport-Untersuchungen *
  • Tauch-Tauglichkeits-Untersuchungen *
  • Führerschein-Untersuchungen *
———
*in der Regel keine Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen

Schulungsangebote

  • Diabetes - Schulungen
  • COPD – Schulungen (COBRA)
  • Asthma – Schulungen (NASA)
  • Demnächst auch Hypertonieschulungen

Technische Untersuchungsmöglichkeiten und Therapien

  • Sonographie (Ultraschall)
    • des Bauches
    • der Schilddrüse
    • Screening-Untersuchung Bauchaorten-Aneurysma bei Männern ab 65 Lebensjahr
  • Lungenfunktionstest (Spirometrie)
  • EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-Blutdruckmessungen
  • Wärmetherapie
  • Reizstromtherapie mit Ultraschall
  • Laboruntersuchungen (alle üblichen Laboruntersuchungen inkl. Speziallaboruntersuchungen)

… aufgrund von Weiterbildungsmaßnahmen von Dr. Wedekind bieten wir demnächst auch betriebsmedizinische Untersuchungen an.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.